Franziskushof: Die Wohnanlage für Betreutes Wohnen in Reckenfeld / Greven

Im Januar 2013 wurde das Gebäude im Ortskern von Reckenfeld fertig gestellt. Das Betreute Wohnen bietet über zwei Etagen insgesamt 18 Mietswohnungen.


Da die meisten Menschen, besonders im Alter, so selbständig und sicher wie möglich leben wollen, suchen sie eine Wohnform die Selbständigkeit und Sicherheit möglichst gut miteinander verbindet und gleichzeitig bezahlbar ist.

 

Behaglich und überschaubar

Betreutes Wohnen im Franziskushof kann hier die richtige Lösung sein. Der Franziskushof ermöglicht die selbständige Lebensführung und gewährleistet gleichzeitig auch Sicherheit. Betreuung und Gemeinschaft.


Die zentrale Lage sowie die Betreuung, Wohnlichkeit und Überschaubarkeit stehen im Vordergrund.

Die Wohnungen verfügen über einen Wohnraum, ein separates Schlafzimmer, eine seniorengerecht ausgestattete Nasszelle, zum Teil mit Abstellraum. Es besteht die Möglichkeit, zusätzlich noch einen Kellerraum zu mieten. Ein Aufzug ist vorhanden.

 

 

 

Ein wohnlich gestalteter Gemeinschaftsraum mit Küche steht den Mietern für ihre gemeinsamen Aktivitäten zur Verfügung.